2015

Nächstes JahrVorheriges Jahr

Anfang Januar 2015 veröffentlicht Rainhard Fendrich das Album „Auf den zweiten Blick“ - nach 1995 und 2005 das dritte Remake Album, für das er einige zum Teil weniger bekannte Stücke aus den vergangenen 30 Jahren exklusiv neu arrangiert und aufgenommen hat. Das Album landet auf Platz 5 der österreichischen Charts und erreichte Goldstatus.

Im Februar feiert Fendrich seinen 60. Geburtstag. Gedanklich steckt er bereits in den Vorbereitungen zu seinem nächsten Studioalbum und schreibt an neuen Songs. Eine besondere Ehre wird ihm zuteil: die Verleihung des „Großen Goldenen Ehrenzeichen des Landes Niederösterreich“.

Zugleich engagiert er sich wieder intensiv für wohltätige Zwecke. So tritt er im April im Rahmen eines Benefizabends zugunsten der Make-A-Wish Foundation Österreich gemeinsam mit Eva Maria Marold und Alfons Haider auf. Mit dem Erlös des Abends werden Herzenswünsche von schwerkranken Kindern erfüllt.

Anfang Mai folgt ein Auftritt in Zusammenarbeit mit dem Lions Club Seekirchen für das Projekt „Sonneninsel“ zugunsten krebskranker Kinder, Jugendlicher und junger Erwachsener.

Im September unterstützt Fendrich das Johannes von Gott- Pflegezentrum für Senioren in Kainbach bei Graz mit einem Benefiz-Konzert.