"Die Bühne ist für mich ein heiliger Boden"

Als krönender Abschluss beim größten Openair des Landes (18. + 19. August) steht mit Rainhard Fendrich (62) einer der erfolgreichsten Musiker Österreichs am Fest-Samstag auf der Hauptbühne am Hauptplatz. Wie alle 70 Acts ist er bei freiem Eintritt für alle Besucher zu erleben. Vorab verspricht der Sänger im Interview, dass er das Publikum bei seinem Konzert auch überraschen möchte.

Der komplette Artikel auf Krone.at.